chandrani

    • 34
    • from Dört wo dr Räge het ufghört nass zi:)
    • 1'280 Profile visits
    • Registered since 06.07.05
    : Der Himmel ist grau und ein Engel weint. Regen trübt die Sicht, nichts ist so wie es scheint. Die Sonne ist verschwunden, die ist versteckt. All das hat irgendwas in mir geweckt. Es ist keine Trauer, eher trübes Glück. Ich drehe mich um und schaue zurück; Regentropfen glitzern wie tausend Diamanten, aber sie sind rund, ohne Ecken oder Kanten. So schön sind nur Tränen von Engeln. Leute fangen an sich unter Dächern zu drängeln, sie sehen nicht wie schön das alles ist. Manche sehen nur, wie Regen die Welt zerfrisst; andere, wie dunkle Wolken den Himmel berühren. Ein sanfter Wind weht um mich und will mich entführen, hoch zu den Engeln um sie zu sehen; Ich will sie trösten und zu ihnen stehen. Doch bin ich hier, die Welt lässt mich nicht gehen. Es ist tragisch zu wissen, dass Engel traurig sind; man hat sie vergessen, verweht vom Wind...

    Friends